Menu

AGB / Richtlinien

1. Wir halten einen Preis pro Kilometer von ca. 125€ für angemessen um auch super mit den meisten Mods durch den Euro Truck Simulator 2 zu fahren. Dieser Preis gilt natürlich auf allen Karten die wir anbieten. Frachten, die diesen Wert überschreiten, können demnächst nicht mehr gestartet werden. Da wir auch den American Truck Simulator anbieten und wir diesem in USD ($) abrechnen, liegt hier der Preis pro Mile bei 250$/mi. Die Strafe bei einem falschen Auftrag beläuft sich auf 40% des Frachtwertes!

Die Maximalpreise eines Auftrags sind pro Karte unterschiedlich. Eine Übersicht gibt es in folgender Tabelle:

Sollten ihr mehrere Karten ausgewählt haben, wird der Preis der höchsten Karte übernommen.

1.1 Jegliche Art von Mods, welche Frachtpreise (und damit den Preis/km), Fährenkosten oder Tankkosten verändern sind untersagt. Dies betrifft insbesondere Mods, welche Frachtpreise verdoppeln oder verdreifachen. Dies betrifft nicht den von uns bei Steam angebotenen Trailer und entsprechend die Fracht „Kondome“. Zuwiderhandlungen können zu Konsequenzen führen.

2. Zum einen möchten wir, das ihr Spaß an unserem System habt, zum anderen möchten wir aber auch, das jeder User etwas mit der Fracht, die er geladen hat, anfangen kann. Da wir leider zu Anfang versäumt haben, hierfür eine Regel zu schreiben, wollten wir dies nun nachholen. Wir haben über 2500 Frachten in unserem System. Davon sind einige russisch oder haben einfach nur Sonderzeichen. Niemand weiß, was das ist, dies sehen wir als Problem. Dadurch, dass wir den Nutzern die Möglichkeit gegeben haben, die Frachten hinzuzufügen, ist uns aber leider entgangen dafür zu sorgen, was für Frachten ins System hinzugefügt werden.
Natürlich wissen wir um den Umstand, dass es in der Modding Welt von ETS2 und ATS mehr als genug Frachtmods gibt und dass wir diesem Problem nur mit einer Maßnahme Herr werden können. Daher haben wir folgendes Beschlossen:
Neu hinzugefügte Frachten bitte nur noch auf Deutsch, alternativ auf Englisch!

3. Desweiteren ist es uns immernoch wichtig, dass wir alle freundlich miteinander umgehen und nicht ausfallend werden. Wir wollen einfach eine gute Community haben, welche sich nicht zerfleischt, sondern gegenseitig hilft.

3.1 Wir haben nichts dagegen, wenn Nutzer als „Subunternehmer“ mit einem weiteren Account in einer anderen Spedition sind. Jedoch ist die Doppelaccount-Nutzung in einer Spedition verboten und wird mit bis zu einem Permanenten Bann für die Accounts geahndet.

4. Dies ist wohl mehr interessant für Geschäftsführer oder Inhaber einer Spedition.
Wir haben für diesen Fall, das ihr euer Passwort vergesst, einen AUTH-Code. Dieser wird benötigt, damit wir die Echtheit deines Accounts verifizieren können und auch wissen das der Nutzer der ist, der er zu sein vorgibt. Wie das genau Funktioniert kannst du HIER nochmals nachlesen.

5. Wir behalten uns das Recht vor Nutzer oder ggf. ganze Speditionen bei Missachtung der Richtlinien, der freiheitlich-demokratischen Grundordnung oder anderer Gründe zu löschen. Ausserdem werden Speditionen, deren letzter abgerechneter Auftrag länger als 3 Monate zurückliegt, ohne Vorwarnung gelöscht.

6. Wie jede Software kann auch SpedV Bugs und Fehler beinhalten. Der Autor dieses Programmes haftet deswegen nicht für Schäden an Soft- oder Hardware oder Vermögensschäden, die durch das Benutzen des Programms entstehen, es sei denn diese beruhen auf einem grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Handeln des Autors oder seiner Erfüllungsgehilfen. Jeder User von SpedV ist verpflichtet, etwaige Fehler oder Bugs zu melden, hierfür ist das Ticketsystem auf der Homepage zu nutzen. Ausserdem ist der Nutzer verpflichtet, eine geeignete Systemumgebung (Windows 10, Installation in ein Verzeichnis mit vollen Schreib- und Leserechten) herzustellen, wenn er die Software benutzen möchte, andernfalls kann er vom Support und der Nutzung der Software ausgeschlossen werden.

7. Die Software nutzt und verarbeitet personenbezogene Daten zu Zwecken der Accountsicherheit, Schutz gegen Missbrauch und der Bereitstellung einiger Bereiche der Software. Diese werden nach dem Bundesdatenschutzgesetz der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet und gespeichert. Darunter fallen unter anderem folgende Daten:
IP-Adresse des Zugriffs auf den Server und dem automatischen Updates der Software
– davon abgeleitet: Daten zu ISP und ungefährem Aufenthaltsort des Users
– wenn der User diese bereitstellt: Telegram-ChatID, die an sich keinen Rückschluss auf die Handy-Nummer des Nutzers bietet.
Soweit der Nutzer personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, verwenden wir diese nur zur Beantwortung von Anfragen des Nutzers und für die technische Administration. Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies notwendig ist, um Funktionen in der Software auszuführen. Der Nutzer hat das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Auf schriftliche Anfrage informieren wir den Nutzer über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Die Anfrage ist an unsere im Impressum der Webseite angegebene Adresse oder in einem Ticket an uns zu richten. Bitte fügen Sie dieser Anfrage auch Ihren Benutzernamen und Auth-Code in der Software hinzu.

8. Diese Richtlinien können unangekündigt geändert werden. Der Nutzer ist verpflichtet, sich regelmäßig über Änderungen zu informieren. Wer SpedV benutzt stimmt diesen Richtlinien automatisch zu!

9. Wir haben sehr viele Supportwege (Teamspeak, Facebook und Ticketsystem).
Daher ist es nicht erforderlich, uns privat via Steam, Facebook, Telegram, WhatsApp oder andere Wege zu erreichen. Dies sind unsere privaten Kommunikationswege. User, die sich nicht an die Supportwege halten, werden daher mit einem 7-Tage-Bann belegt

9.1 Die Weitergabe von Accountdaten an andere SpedV Nutzer aus Fremden Speditionen ist nicht gestattet und wird für beide Accounts mit einer Sperre von Mindestens 14 Tagen bestraft, in besonders schweren Fällen kann dies auch zu einem Permanenten Ausschluss beider Accounts führen.

10. Diese AGB gelten als Vertragsbedingungen zwischen Freie Programme Hohenstein und dem Nutzer von SpedV. Sprache des Vertrags ist Deutsch. Wir sind nicht zum Betrieb von SpedV verpflichtet, insbesondere werden Regressansprüche durch Downzeiten oder Softwarefehler ausgeschlossen. Eine Spende für die Software ist freiwilliger Natur und beeinhaltet keine zusätzlichen Rechte.

Stand: 18. Oktober 2017

Du benutzt keinen Adblocker!

Auf Webseiten angezeigte Werbung kann ein Sicherheitsrisiko sein. Zurzeit besteht die Werbung aus eingebetteten Inhalten von Drittanbietern. Diese Inhalte unterliegen nicht der redaktionellen Kontrolle dessen, der sie einbettet und fügen einen immer wieder kriminell ausgebeuteten Angriffsvektor zu einem Webauftritt hinzu. Ein Adblocker schützt beim Surfen im Internet. Diese Seite unterstützt ausdrücklich die Verwendung von Adblockern. Bitte erwäge einen zu nutzen!

Eine Auflistung von Adblockern findest Du hier:
Pro-AdBlock (Adblocker Promotion)

Vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit.