Wettbewerb Teilnahmebedingung

1. Was ist das Ziel des Wettbewerbes?

Gesucht werden Designs für die Kasten-Auflieger des Addons für ETS2 und ATS. Inhalte des Designs müssen das Logo und der Fortschrittsbalken von SpedV sein. Die Teilnehmenden senden ihren Beitrag in Form eines Addons für das Spiel ETS2 oder ATS ein.
Der Name der Datei muss wie folgt lauten: „*Spiel*_Wettbewerb_*Benutzername*.scs“, wobei *Benutzername* der Benutzername eures SpedV-Accounts ist und *Spiel* für welches Spiel das Design konzipiert wurde.
Es werden 2 Kategorien abgehalten. In der ersten Kategorie wird der Auflieger der eigenen Frachten von SpedV bestimmt, in der anderen Kategorie sind die eigenen Auflieger der Nutzer, wobei 3 Designs für alle Arten der Kombis übernommen werden.

2. Wer darf teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Nutzer von SpedV, die am 1.11.2018 Teil der Software sind. Das Team von SpedV ist von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Zahl der Einreichungen je Teilnehmer sind auf einen Beitrag pro Nutzer und Kategorie beschränkt.

3. Wie ist das Wettbewerbsprocedere?

  • Wettbewerbsbeginn: 01.11.2018
  • Ende der Einreichphase: 16.11.2018 23:59
  • Gewinnermittlung durch das Team von SpedV: 16.11.2018 – 30.11.2018
  • Bekanntgabe der Gewinner: Ende November 2018
  • Einreichung des Wettbewerbsbeitrags: https://cloud.fphst.de/index.php/s/wTyLpFQkDoLrKEk
  • Nach der Einreichung wird der Beitrag durch das Team von SpedV geprüft und im Forum veröffentlicht.

4. Urheberrechts- und sonstige Rechtsverpflichtungen

Es können nur Beiträge berücksichtigt werden, für die Urheber_innen Nutzungsrechte gemäß der Creative Commons Lizenz “Namensnennung“ (CC BY) einräumen (weitere Informationen: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de). Dies umfasst alle Inhalte des Beitrags.

,Es können weiterhin nur Beiträge berücksichtigt werden, die keine Rechte Dritter (z.B. Recht am eigenen Bild, Urheberrecht, Markenrecht, allgemeines Persönlichkeitsrecht) verletzen und auch sonst keine unzulässigen Inhalte aufweisen. Ggf. hat der Veranstalter das Recht, einen Nachweis über das Einverständnis von betroffenen Inhalten zu verlangen. Dies betrifft insbesondere Minderjährige bzw. die Zustimmung deren Erziehungsberechtigter.

Es werden darüber hinaus keine Beiträge angenommen, die sonstige gesetzeswidrige, insbesondere diskriminierende, rassistische, fremdenfeindliche oder beleidigende, pornographische und/oder gegen Jugendschutzbestimmungen verstoßende Handlungen oder sonstige unerwünschte Handlungen darstellen.

Mit der Teilnahme am Wettbewerb versichert der/die Teilnehmende gegenüber dem Veranstalter, dass die Inhalte unter der oben genannten Lizenz stehen und dass ihm/ihr keine Rechtsansprüche von Dritten an den eingereichten Beiträgen bekannt sind.

5. Ausschlussfrist / Ausschluss von Beiträgen

Einsendeschluss für alle Wettbewerbsbeiträge und damit Ausschlussfrist für die Teilnahme am Wettbewerb ist der 16. November 2018. Beiträge, die in irgendeiner Weise gegen die Wettbewerbsbestimmungen verstoßen oder unter Nennung falscher Angaben eingereicht werden, können vom Wettbewerb ausgeschlossen werden. Desweiteren müssen alle Beiträge unter der Version 1.32 von ETS/ATS ohne weitere Mods lauffähig sein.

6. Preisverleihung / Gewinnübermittlung

Die durch die Jury ermittelten Gewinner erhalten als Sachpreise eine Erweiterungskarte ihrer Wahl in Form eines DLCs zur Einlösung in Steam für die Spiele ETS2 oder ATS.

Die Gewinner werden vom Team des Programmes SpedV in Textform (Private Nachricht in der Software) benachrichtigt. Die Namen der Gewinner können im Forum von SpedV veröffentlicht werden. Damit die Preise übermittelt werden können, werden beim Einreichen der Beiträge die Benutzernamen vom SpedV benötigt. Wenn sich der Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach Versendung der Gewinnbenachrichtigung meldet, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ermittelt. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn der Preis nicht innerhalb von 4 Monaten nach Versendung der ersten Benachrichtigung aus Gründen, die beim Gewinner liegen, übermittelt werden kann. Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist nicht möglich. Die an SpedV übermittelten personenbezogenen Daten werden allein zur Durchführung des Wettbewerbs und der Gewinnzustellung verwendet. Nach dem Ende des Wettbewerbs werden alle persönlichen Daten gelöscht, soweit der Nutzer die Daten nicht auch für anderweitige Zwecke angegeben hat.

7. Sonstiges

Die Veranstalter behalten sich Änderungen an den Wettbewerbsbedingungen vor. Insbesondere ist SpedV berechtigt, den Wettbewerb zu ändern, anzupassen oder zu beenden, wenn dies aufgrund von Umständen, zum Beispiel bei missbräuchlicher Nutzung des Wettbewerbs oder bei technischen Problemen, notwendig ist. Desweiteren ist der Veranstalter nicht verpflichtet, ein Design auszuwählen, sollten nicht genügend akzeptable Designs eingehen.

Die Information über etwaige Änderungen erfolgt an dieser und/oder anderer geeigneter Stelle.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Support

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen