Forum

Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumPlauderecke: Off Topic[ATS] Trucks
Bitte , um Beiträge und Themen zu erstellen.

[ATS] Trucks

Moin,

mich würde mal interessieren, bei welchen Trucks ihr meint, das diese sehr gut sind. Fahrverhalten, Zugkraft u.s.w. wären bei der Antwort ganz hilfreich. Selber fahre ich derzeit noch einen Kenworth T680 Mid Roof Sleeper, welchen ich mir holte weil das nötige Kleingeld fehlte. Doch jetzt möchte ich mir einen neuen zulegen und ich nicht weiß welche es noch so gibt die auch was taugen für die Straßen von America für z.B. Schwerlasttransporte.

MFG

Sven

Huhu

Im grundlegend ist das dort wie im ETS2 ..egal 😛

Einfach den Truck nehmen den man am besten findet und wo es die meisten Mods für gibt wenn du SP Fahrer bist 😛

Ich selber fahre aktuell den Peterbild 389 Ultra Cap Sleeper mit besten Motor und Getriebe 😛 und im ETS2 meinen geliebten Scania die alte lady mit 2,7 Mio km 😀

 

Lg Jenny

 

[SG] Ethan_Shard hat auf diesen Beitrag reagiert.
[SG] Ethan_Shard

Moin!

Es gibt schon gehörige Unterschiede zwischen den ganzen LKWs, denn die Programmierung berücksichtigt viele Parameter der echten Trucks.

Im ATS bin ich nach längerem vom Kenny W900 auf den T680 umgestiegen, denn der verbraucht deutlich weniger. Leider ist das Fahrwerk weicher als beim W900, so dass er mehr wankt und nicht so schnell um die Kurven kommt. Die Größe der Kabinen und die Radstände wirken sich natürlich auch aus in Fahrbarkeit und Gesamtgewicht des LKW.

Ein bestes Getriebe gibt es nicht, es kommt immer darauf an, welche Ladung meist gefahren wird. Ich bevorzuge das Allison TC10, da man schneller beschleunigen kann als mit allen anderen und dennoch sparsamer unterwegs ist. Beim Anfahren am Berg mit Schwerlast ist allerdings Ein Eaton FO mit 13 oder notfalls auch 18 Gängen besser, da die Kraftübertragung direkter ist und man besser vom Fleck kommt.

Im ETS2 bevorzuge ich klar den MAN TGX und fahre gern den DAF XF 105. Beide liegen sehr gut auf der Straße. Der Mercedes Actros MP4 geht auch in die Richtung, wirkt aber etwas schwerfälliger. Seit dem update auf 1.30 sind die alten Scania mit V8 auch endlich fahrbar. Bis dahin war es besser, auf zwei Zylinder und das höchste Dach zu verzichten, denn die Kisten waren viel zu frontlastig. Die neuen Scania fahren sich auf jeden Fall angenehmer. Die Volvo sind mir viel zu laut.

Mein bevorzugtes Getriebe im ETS2 ist das ZF mit 12 Fahrstufen, 3,08er Differential und Retarder, denn bei 80Km/h liegen grad mal 1000U/min an (Scania 1100), womit man selbst mit den großen V8 Maschinen deutlich unter 30l/100Km im Schnitt kommen kann. Für Schwerlast ziehe ich selbstverständlich auch das ZF mit 16 Fahrstufen vor, denn der nächste Berg kommt bestimmt. ?

Übrigens, wer in der Regel nur normale Fracht (max. 25t) fährt, kann ruhig mit unter 500Ps unterwegs sein. Der Verbrauch hängt halt am Antrieb, sowie der Ladung.

Ganz klar achte ich persönlich sehr auf die Verbrauchswerte, denn je weniger Diesel fliest, desto mehr Gewinn bleibt für meine Firma übrig. ?

 

Gruß, Ringo

[SG] Ethan_Shard und [GTS-net] JoMi 1 haben auf diesen Beitrag reagiert.
[SG] Ethan_Shard[GTS-net] JoMi 1
Supportscreen tag