Forum

Bitte , um Beiträge und Themen zu erstellen.

Begriffe: "Wert der Fracht", Umsatz, Gewinn

Mahlzeit zusammen,

ich bin gerade neu dabei und hoffe, das Thema ist noch nicht diskutiert worden - bei einer kurzen Suche ist mir nix ins Auge gefallen.

--------------------------------------
Kurz vorweg, ich find' es enorm, was die Devs hier auf die Beine gestellt haben, und der Kontormodus ist der Hammer, genau das hatte ich mir für den ETS2 gewünscht - einen komplexeren Frachtmarkt mit geteilten Touren und mehreren Frachten pro Auflieger. So ergibt sich aus dem Planen der Touren ein komplett neues Gameplay-Element.
-------------------------------------

Jetzt aber Butter bei die Fische - es geht um die Aufstellung der Einnahmen & Kosten in der Auftragsübersicht ganz links.

WERT DER FRACHT oder "Frachtwert" ist genau das: der Wert der transportierten Fracht, nicht die Vergütung für den Transport. Der Wert ist relevant für Zoll, Versicherung, Haftbarkeitsfragen...
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Ihr hier den FRACHTPREIS meint. Wir bekommen ja nicht ne halbe Million für den Transport von ein paar Autos, bloß weil die das wert sind.

Und der UMSATZ ist das Geld, was eine Firma von ihren Kunden für ihre Leistung/Ware bekommt, VOR jeglichen Kosten. Was Ihr hier meint, ist der GEWINN.

Ein eher unwichtiger Nebenpunkt wären noch die "Steuern", das ist auch ein etwas schwammiger Begriff.  Denn auf den Gewinn muss die Firma früher oder später nämlich auch nochmal Steuern zahlen. Hier ist natürlich die Umsatzsteuer gemeint, die man vom Kunden kassiert und ans Finanzamt weiterreicht. Wie gesagt, 'ne Kleinigkeit... andere Steuern würden in dieser Abrechnung ja eh nicht auftauchen.

Supportscreen tag